Ein Seelengespräch – Auszug aus dem Fernkurs Rückführung

„Warum muss ich mir spirituelle Fähigkeiten immer erarbeiten?
Warum fällt es mir nicht einfach zu?
Warum wurde ich nicht damit geboren wie andere Menschen?“

„Weil wir vor unserer Inkarnation beschlossen haben anderen Menschen den Weg zu zeigen und um ein guter Wegbegleiter zu sein, brauchst du diese Erfahrung.
Wärst du mit den Fähigkeiten geboren oder würden sie dir zufallen, dann könntest du anderen nicht den Weg zeigen, weil du ihn dann gar nicht wissen könntest.“

„Aber es gibt ja nicht nur meinen Weg, jeder Mensch hat ja seinen eigenen Zugang.“

„Ja und genau deshalb lernst du so viele verschiedene Wege kennen, die nicht zu deinem Ziel führen, denn es sind Wege, die andere Menschen zum Ziel führen.
Deshalb schreibst du auch alles auf und lässt die Menschen aus den verschiedenen Möglichkeiten ihren ganz eigenen Weg erkennen, der wiederum ganz andere sein kann, als alle von dir aufgezeigten Möglichkeiten.
Siehe es als Bausteine und oft sogar als Portal zu ihrem eigenen Weg an.“

„Oh so hab ich das noch gar nicht gesehen. Ich dachte schon es hängt vielleicht mit dem alten Glaubenssatz meiner Kindheit zusammen „Du musst immer kämpfen.“

„Nein dieser Glaubenssatz ist transformiert, er war wichtig für dich um die Qualität des Vertrauen erfahren zu können.
Es fließt dir alles zu und nicht nur das, was du brauchst, sondern auch Dinge, die dich nicht weiterbringen, aber dafür andere umso mehr.“

„Fühlt sich gut an. Danke.“

Du siehst als man kann mit seiner Seele auch einen richtigen Dialog führen und das sind Informationen, an die ich nicht mal im Traum gedacht hätte…

Hier bekommst du eine Gratislektion vom Fernkurs Rückführung:

Gratislektion Rückführung

Hier kannst du lernen mit deiner Seele zu kommunizieren:

Mit meiner Seele sprechen lernen

 

Bei Gefallen teile mich...

Enjoy this blog? Please spread the word :)